AGBs

Allgemeine Geschäftsbedingungen

AGB

Leistungen

  • §1 – Tanzkurse werden inhaltlich konform zu den bestehenden internationalen Richtlinien gestaltet und entsprechen den Anforderungen des Verbandes der Tanzlehrer Österreichs.Unser Unterricht unterliegt der ständigen Weiterentwicklung auf internationaler Basis.

Buchung

  • §2 – Kursbuchungen und sonstige Dienstleistungen können persönlich während der angegebenen Öffnungszeiten, online auf der Website,

per FAX oder telefonisch durchgeführt werden.

  • §3  Jede Buchung ist verbindlich.

Zahlung und Preise

  • §4   Alle angegebenen Preisangaben verstehen sich pro Person, inklusiver aller Steuern und Abgaben.
  • §5    Der Kursbetrag ist spätestens eine Woche vor Kursbeginn vollständig zu bezahlen.
  • §6    Der Abendbeitrag/Regiebeitrag ist ein Teil des Gesamtkurshonorars und ist für jede Kurseinheit auch bei Nichterscheinen

des Kursteilnehmers zu bezahlen.

 

  • §7   Bei Besuch eines einzelnen Kurstages als Gast verrechnen wir eine Pauschale von  € 20,–/Person.

Stornierung

  • §8  Bezahlte Honorare können nicht rückerstattet werden. Bezahlte Kursgebühren können nicht auf Privatstunden transferiert werden.
  • §9  Buchungen ohne bereits erfolgter Bezahlung der Leistung können eine Woche vor Kursbeginn ohne Angaben von Gründen vom

Kunden storniert werden.

  • §10  Im Falle einer Nichtinanspruchnahme einer gebuchten Leistung ohne zeitgerechte Stornierung (vgl. 8) ist der gesamte Preis der

gebuchten  Leistung zu entrichten.

  • §11  Im Krankheitsfall wird der noch ausständige Kursanteil – ab dem Tag der Mitteilung an uns – auf ein späteres Angebot gutgeschrieben.
  • §12 Gutschriften sind ein Jahr ab Ausstellungsdatum gültig.
  • §13 Die Anzahl an Kurstagen ist kein Kontingent; versäumte Kursstunden können daher später nicht nachgefordert werden.
  • §14 Bei Absage eines Kursangebotes von Seiten der Tanzschule wird der bezahlte Betrag in voller Höhe erstattet.

Urheberrecht

  • §15 Die im Tanzkurs erworbenen und erlernten Fähigkeiten, Schrittfolgen, Figuren, Choreographien usw. sind nur für den

persönlichen Gebrauch bestimmt. Die mittelbare oder unmittelbare Weitergabe an Dritte, insbesondere durch gewerblichen

Unterricht oder Training – entgeltlich oder unentgeltlich – ist untersagt.

 

  • §16 Video-, Film- oder Fotoaufnahmen, sowie Tonbandaufzeichnungen sind zu keinem Zeitpunkt gestattet bzw. bedürfen der ausdrücklichen

Genehmigung durch die Geschäftsleitung.

Datenschutz

  • §17 Kundendaten werden für die interne Verwendung elektronisch verarbeitet und gespeichert, vertraulich behandelt und nicht an Dritte

weitergegeben.

 

Sonstiges

  • §18  Alle Leistungen sind personenbezogen und nicht übertragbar.
  • §19  Die Kurskarte ist immer vorzuzeigen, sie ist zeitlich begrenzt gültig und nicht übertragbar. Duplikatskosten  €  5,–.
  • §20 Versuche einer betrügerischen Erschleichung von Leistungen werden ausnahmslos zur Anzeige gebracht.
  • §21 Der Verzehr von mitgebrachten Speisen und Getränken ist nicht gestattet.
  • §22 Für die Ausübung des Gesellschaftstanzes und des Tanzsportes ist geeignete Kleidung und Schuhwerk erforderlich. Aufgrund der

Verletzungsgefahr und in Rücksichtnahme auf andere Kursteilnehmer behält sich die Tanzschule Aigner-Szell vor, Kunden ohne

taugliche Kleidung oder Schuhwerk die Teilnahme am Kurs-und am Übungsabend zu verwehren.

  • §23  Kurszusammenlegung behalten wir uns vor.
  • §24 Änderung, Druckfehler, Kursabsage vorbehalten.